Freitag, 23. November 2012

In stillen Gedanken


In stillen Gedanken

Letzte Frühnebel steigen aus der Ewigkeit
Bevor die Sonne auch ihre Schatten auflöst
Und sich Endlichkeit in lichten Tag verliert

Leise und sacht dringt Leben in die Stille
In luziden Hauch von Trauer gebunden
Die als Träne still ihre Spuren hinterlässt

Nur kurz glitzert sie auf im milden Licht
Ein Moment voller Hoffnung und Zuversicht
Für all die die ihre Ruh in Ewigkeit gefunden

© Hans-Peter Zürcher

Kommentare:

Angelika hat gesagt…

Sehr schöne Worte hast Du gefunden lieber Hans-Peter, sie untermalen die Ruhestätten.

Liebe Grüße in die Schweiz
Angelika

Rachel hat gesagt…

Lieber Hans-Peter,

wie so sehr deine Worte doch berühren, anrühren, in eine Dimension gehen, die uns noch immer so sehr verschlossen ist...

Danke für solches Feingefühl

von Herzen lieb,
Rachel

Magia da Inês hat gesagt…

♡¸.•°
Olá, amigo!
Mais uma foto linda e inspirada!
Reflete a solenidade da última morada. Temos que pensar nisso para valorizamos a vida.

Bom fim de semana!
Beijinhos do Brasil

✿ °•.¸♡¸.•°✿

Rosanna Maisch hat gesagt…

Dein Werk lieber Hans-Peter, nebst dem von dir selbst gemachtem Foto gleicht einem ruhevollem Bild des Friedens ! So schöön !

Liebe Grüße von Rosanna

sieghild hat gesagt…

Gelungen lieber Ha-Pe.Lassen wir der Stille ihre Ewigkeit.
Es grüßt herzlich,sieghild

Karin Lissi hat gesagt…

Lieber Hans-Peter,
es ist beruhigend, dass es für jeden Menschen eine letzte Ruhestätte gibt, auch für Angehörige, die EINS in der Seele mit dem Verstorbenen sind. In stiller Trauer, auch nach vielen Jahren, kann man am Grab eines lieben Menschen beten, singen oder Zwiesprache halten. Danke für das herrliche Foto und Deinen Gedanken. Liebe Grüße zu Dir, Karin Lissi

Mirthe Duindam hat gesagt…

Sehr schönes Bild und stillen Gedanken an die Ewigkeit, lieber Hans-Peter.
Liebe Grüsse, Mirthe

Anne hat gesagt…

Lieber Hans-Peter,
das sind wunderbare, sehr einfühlsame Worte. Sie Öffnen auch mein Herz und lenken die Gedanken an die, die uns verlassen haben.
Ich wünsche Dir einen schönen Abend und einen ebenso schönen 1. Advent.
Liebe Grüße von Anne

ahora-giocanda hat gesagt…

tröstende Worte, schöne Worte.
Sie passen in die Winterzeit.

Liebe Grüße
Barbara