Sonntag, 11. März 2012


Nacht

Wenn die Nacht ihr Sein entfaltet
Mond und Sterne im Licht erhellt
Das vom fernen Tag herüber weht

Da kehrt Stille ein und Sinnlichkeit
Nur da und dort ein Käuzchen ruft
Mensch und Tier in Traum versinkt

Bis ein feiner Silberstreifen dann
Am Firmament den Tag einhaucht
Und ihm Leben und Klang beschert

© Hans-Peter Zürcher

Kommentare:

Irmi hat gesagt…

Lieber Hans-Peter,
unter diesen Gesichtspunkten kann die Nacht
keine Angst verbreiten.
Ein sehr schönes Gedicht - eine Hymne an die Nacht.
Liebe Grüße
Irmi

Mirthe Duindam hat gesagt…

Die Schönheit und Güte der Nacht beschrieben. Spricht der Verbindung mit einer unsichtbaren Welt. Sehr schön, lieber Hans-Peter. Liebe Grüsse, Mirthe

Anne-Menschenkind hat gesagt…

... wenn ich auf das herrliche Bild schaue und Deine Verse lese, dann träume ich von Nächten mit Sternen am samet schwarzen Himmel, an Vollmond und ich denke an die inbrünstigen Gefühle, die dabei enstehen können. Ich denke auch an die Unendlichkeit, die sich dann über uns auftut und die Mächtigkeit des Universums. Für mich immer beeindruckend.
Ein wunderbares Gedicht ...

Liebe Grüße an Dich von Anne

Rosanna Maisch hat gesagt…

Ein wahrhaftig schöönes und feines Gedicht, lieber Hans-Peter!So sanft und ruhig wie die Nacht. Und ich bestaune deine Fotografie !!

Herzliche Grüße, Rosanna

Kaya hat gesagt…

I am inspired by your beautiful poems, dear Hans-Peter. I am learning how to love night and listen to it. And love.

That is a very beautiful verse, that we, humans, and animals are sinking into the dream during night but an owl is talking to the world.

Ohh, this wonderful moon. I recently tried to take the pictures of the full moon and I wasn't successful, dear Hans- Peter. I was so inspired by your poems and your photography.

Wonderful poem which is also right now is on my blog. Thank you very much for that Hans-Peter and awesome photograph of night.

Greetings from Kaya

Karin Lissi hat gesagt…

Lieber Hans-Peter, beim Lesen Deiner Gedanken kann man die Angst vor der Nacht verlieren, lange Zeit war sie Begleiter für mich aus bestimmten Gründen. Romantisch und traumhaft geschrieben, danke dafür und liebe Grüße in Deinen Tag, Karin Lissi

Magia da Inês hat gesagt…

Descobri esse blog hoje, adoro poesias.
Leveza e sensibilidade aliadas à uma bela imagem.
Parabéns!

Boa quarta-feira!
Beijinhos.
Brasil.

✿✿
♪º° ✿