Freitag, 9. Dezember 2011


Eisblumen

Nun blüh’n sie wieder schön und fein
Die eisigen kleinen Blümelein

Auf Fensterscheiben und im Garten
Voller Pracht und in vielerlei Arten

Umspült von lichten Nebelschwaden
Lässt’s die Blumen im Taue baden

Der Frostnacht entwichene Eisesluft
Lässt erstarren die feuchte Kluft

Auch manches Herz in tiefer Trauer
Erlag des Frostes kaltem Schauer

Der Liebe Wärme nur lässt es tauen
Um so große Freude aufzubauen

So auch die letzen Gartenrosen fein
Blühen auf in ihrem vergänglich' sein

Und die Eisblumen mit ihrer Pracht
Die freuen sich auf eine eisige Nacht

© Hans-Peter Zürcher

Kommentare:

Jutta hat gesagt…

Lieber Hans-Peter,

wunderschön sind Deine Zeilen von den Eisblumen und letzten Rosen, die wir jetzt noch im Garten finden.
Ich kann mich noch gut an frühere Zeiten erinnern, als wir im Treppenhaus zu unserer alten Wohnung nur einfache Fenster hatten, die im Winter regelmäßig von oben bis unten mit Eisblumen bedeckt waren. Obwohl mir die Eiseskälte so manchen Fluch entlockt hat, würde ich gerne heute noch einmal solche schönen Eisblumen sehen wollen.

Liebe Grüße
Jutta

Kaya hat gesagt…

Dear Hans-Peter, every time I open your blog I listen to the inspiring and beautiful music and I feel that my "journey" into your poetic world began.

I read your beautiful poem and I thought about life. I though what keeps these nice flowers alive and still blooming when frost almost covered them?

I think they chose life and they always choose life. And that is why they are not afraid of frosty night.

When I came to USA I brought a several books of my favorite Russian poets. I love very much the poetry of the beginning of 20th century. It is close to my inner world. Your poetry also is very close to my inner world. I like the light sadness in your poetry. It's very touching and it reaches my heart and soul.


Beautiful flowers covered with ice... It's a little bit sad that soon this beauty will die but meanwhile they are Life.

Wonderful picture and wonderful poem! I would like to thank you for your interesting philosophical thoughts on my blog. They make me think and they enrich me also.

I wish you beautiful Saturday, dear Hans-Peter.

Rosannas Lyrik-Seite hat gesagt…

Welch ein bezauberndes, grossartiges Gedicht, lieber Hans-Peter !! Poesie pur...
Dazu dieses wunderbare Foto. Klasse, kann ich nur sagen !!

Herzliche Grüße von Rosanna

sieghild hat gesagt…

Einfach zauberhaft in Wort und Bild.
Herzliche Grüße sendet dir,sieghild

schreibtalk hat gesagt…

Wunderschön in Bild und Wort, lieber Hans-Peter!

Liebe Adventgrüße
ELsa

Carmen hat gesagt…

Ich hab schon so viele Worte bei dir benutzt, Hans-Peter. Toll, zauberhaft, beeindruckend, schön, wunderschön... langsam wird es schwer Neue zu finden. Aber vielleicht bedarf es auch nicht immer neuer Worte. (Und doch benutze ich jetzt noch einmal "wunderbar" um dieses Foto zu beschreiben).

Grüße zum Adventssonntag.