Sonntag, 18. März 2012

 Faksimile Regentropfen
Faksimile, zum Vergrößern Bild anklicken

Regentropfen

8. Februar 2005

Regentropfen sanft und leise
rieseln über dein Gesicht
verzaubern es auf wunderliche Weise
als wäre es ein Gedicht !

Zum schönsten was ich je gesehen
zählst du meine Liebste... oh
mögen Jahre noch so vergehen
denk ich immer deiner dankbar froh !

Ich weiß du bleibst mir lieb und treu
ob bei Regen oder Sonnenschein
s'war immer so und ist nicht neu
gehöre ich zu dir und du bist mein !

Und immer wenn es regnet dann
bin ich in Gedanken nah bei dir
Und frage mich es wird mir bang
liebst mich noch und bleibst bei mir ?

Regentropfen sanft und leise
rieseln wieder über dein Gesicht
lassen's strahlen auf schönste Weise
bist und bleibst mein lieb Gedicht !

© Hans-Peter Zürcher

Kommentare:

Mirthe Duindam hat gesagt…

Ein wunderschönes Gedicht. Alles ist etwas Besonderes, gesegnet durch den regen. Der Kern des Dichters ist immer die Liebe.
Herzlichst, Mirthe

Anne-Menschenkind hat gesagt…

Eine Ode an die Liebe, so zärtlich und liebevoll ... verbunden mit den Regentropfen ist das so romantisch, einfach schön. Ein Gedicht für die Liebste. Ich lese auch ein Quäntchen Zweifel an der Liebe der Liebsten heraus, nur am Rande, aber da.
Ich finde die Verbindung von Wasser (-tropfen) mit dem Körper oder einem anderen Medium hervorragend, es hat etwas lebendiges, spritziges.
Ein sehr schönes Gedicht, danke, lieber Hans-Peter.
Ich sende Dir viele Grüße,
Anne
Hab noch einen wunderbaren Sonntag!

BirgitW. hat gesagt…

lieber Hans-Peter,

Schön, dass es Dir wieder besser geht - auch danke ich Dir herzlichst für Deinen lieben Kommentar bei mir.

Und: Dein heutiges Gedicht scheint wie für mich und meinen Mann gemacht - eine Liebeserklärung...wir haben heute unseren 29 ten Hochzeitstag! Am 18 März 1983 hat es geregnet - so wie heute... Danke Dir dafür.

Herzlichst Birgit

Rachel hat gesagt…

Lieber Hans-Peter,

selbst mit Regentropfen der Liebe gedacht, ein wundervolles Gedicht!!!

von Herzen,
Rachel