Dienstag, 14. Februar 2012


Liebe

Die Liebe ist genau so filigran
wie eine zarte Rosenblüte

Genau so fein und lieblich
wie süsser Rosenduft

Ihre Schwingungen
gleichen dem Klang einer Flöte

Schwebend und erhaben
verbindend die Düfte und Klang

Verschmelzen zu einem Ganzen
wie die Liebe zweier Menschen

© Hans-Peter Zürcher

Kommentare:

Rosanna Maisch hat gesagt…

Das ist einfach nur wunderschöön , lieber Hans-Peter. Zarteste Poesie, ein feiner Vergleich > Die Liebe ...lieblich wie süßer Rosenduft...

Liebe Valentins-Grüße

Rosanna

Anonym hat gesagt…

Lieber Hans-Peter,

dein wunderschönes, zartes Gedicht soll zum heutigen Velntinstag aufleuchten !!!

Es soll uns erfreuen und es soll eine Rose aufblühen lassen in unseren Herzen.

Ich danke dir

Maria

Kaya hat gesagt…

Love, it is so difficult imagine our lives without love. Dear Hans-Peter, this is very beautiful and very inspiring and lyrical poem about love.

And a photograph of delicate and fresh rose is outstanding.

Thank you for this wonderful poem and a beautiful picture.

I send you the best wishes. May love always be in your life.

Sincerely yours, Kaya.

Karin Lissi hat gesagt…

Eine wundervolle Hymne an die Liebe und in Verbindung mit der herrlichen Fotografie ein Genuß. Liebe Grüße zu Dir, Karin Lissi

Rachel hat gesagt…

Lieber Hans-Peter,

nur so kann wahre Liebe sein...diese Schwingungen solcher Harmonie kommen direkt an:)

herzlichst, Rachel

sieghild hat gesagt…

Zarte Lyrik wunderschön dargestellt.
Herzliche Grüße schickt,sieghild

schreibtalk hat gesagt…

Zauberhaft schaffst du es immer wieder, mein Herz zu berühren, lieber Hans-Peter.

Liebe Grüße
ELsa

Anne-Menschenkind hat gesagt…

Diese Worte huldigen der Liebe. Sie sind zauberhaft und berühren das Herz. Wunderschön.
Ich sende liebe Grüße zu Dir,
Anne