Montag, 13. Juni 2011


Gedanken

Geblendet von der Leichtigkeit
Heben meine Gedanken ab

Sie schweben in weiter Höhe
Durch die Welt des Seins

Klein und winzig wirkt mein Ich
In dieser großen Landschaft

Einer Landschaft aus Gefühlen
Einem auf und ab von Seelenströmen

Hinaufgezogen durch die Thermik
In eine unfassbare Weite

Begleitet von herrlicher Musik
Voller dankbarer Innigkeit

Getragen durch diese Innigkeit
Schwebt mein Ich in die Ferne

Ozeane der Wirklichkeit fluten
All meine Gedanken des Ich

© Hans-Peter Zürcher

Kommentare:

Irmi hat gesagt…

....und es scheint, als ob er seine Schwingen an der Sonne versengt.
Liebe Abendgrüße sendet
Irmi

schreibtalk hat gesagt…

WUnderbar!

Liebe Grüße
ELsa

unbegrenzte Möglichkeiten hat gesagt…

habe mich auch tragen lassen ... in Deine Worte .. Ursa