Freitag, 14. Januar 2011

Wenn ein sanfter Abendwind

Wenn ein sanfter Abendwind
Einem durchs Haar streift
Dann könnte es die Liebe sein

Wenn ein sanfter Abendwind
Einem die Wangen berührt
Dann könnte es ein Kuss sein

Wenn ein sanfter Abendwind
Einem zu Tränen rührt
Dann wird’s die Sehnsucht sein

Wenn ein sanfter Abendwind
Einem das Herz erglüht
Dann ist es eben die Liebe

© Hans-Peter Zürcher

Kommentare:

Irmi hat gesagt…

Lieber Hans-Peter,
das Gedicht rührt an.
Ein sanfter Abendwind lädt oft zum Träumen ein.
Mir fällt ein Vers ein, dessen Herkunft mir unbekannt ist. Er hat mir gefallen und ich habe ihn irgendann notiert.

Schön waren die Abendwinde
Und der Sonne letzte Strahlen
Illusion war nicht die Linde
Sondern nur Sakuras Atem.

Ich wünsche Dir einen schönen Abend
Liebe Grüße
Irmi

Jutta hat gesagt…

Lieber Hans-Peter,

die Rosen sehen wunderschön aus. Da möchte man am liebsten den zarten Duft einatmen und vielleicht spürt man dann auch den sanften Abendwind und träumt von all dem, was Du hier so wunderschön niedergeschrieben hast.

Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende.

Liebe Grüße
Jutta

FOTO-POESIE / POESIE+LYRIK hat gesagt…

Liebe Irmi,

Deine Rezension ist ein grosser Applaus für mein bescheidenes Werklein. Wenni ich schreibe, ist es mein Wunsch zu berühren, zum Träumen zu verführen. Wenn das mein Werklein erreicht, dann macht es nich nur die geneigten Leser/innen glüclkich, sondern auch mich.

Der hier von Dir rezitierter Vers ist so wunderschön. War mir nicht bekannt. Worte voller Poesie, Poesie vom Feinsten! Vielen Dank.

Herzlichst und liebe Grüsse

Hans-Peter

FOTO-POESIE / POESIE+LYRIK hat gesagt…

Liebe Jutta,

Wenn der Duft von Rosen sich mit sanftem Abendwind vebindet, offnet das Herz und Seele, die dann so meine Feder führen. Herzlichen Dank für Deine mich lobende Rezension, die mich sehr freut...

Herzlchst und alles Liebe

Hans-Peter

Rosanna hat gesagt…

Lieber Hans-Peter,

EIN TRAUM VON EINEM GEDICHT ! Wunderbar und mit viel viel Liebe geschrieben, lieber Hans-Peter ( Das Rosenbild ist wunderschöön )

Herzliche Grüße schickt Dir Rosanna
Deine Lyrikfreundin

FOTO-POESIE / POESIE+LYRIK hat gesagt…

Ach meine liebe Rosanna, vielen, herzlichen Dank.

Deine Rezension ist ein Geschenk, genau so wie die Liebe ein grosses Geschenk sein kann. Birgt sie doch all das in sich, was Rosen in sich haben und uns schenken. Zartheit, Lieblichkeit, Süsse und Sinnlichkeit...

Herzlichst und alles Liebe von mir zu Dir, verbunden mit Vorweihnachtsgrüssen

Dein Lyrikfreund Hans-Peter